29.01.2018

Earthnation.world - Scam und Abzocke

Angebliches Sozialprojekt Earthnation.world = Assozial

Was gibt es neues in der Internetwelt der sozial engagierten Projekte?

Wie der fleissige Leser weiß, habe ich ein Buch geschrieben und von dessen Einnahmen geht ein grosser Teil an 2 Projekte hier vor Ort. Aus verschiedenen Gründen bin ich auf der Plattform Steemit gelandet. Einmal wegen der Blockchain Technologie, die Mass-Arschs #NetzDG nicht erreicht und sich seine Sperraufträge wie bei FB, Twitter und Co in die Haare schmieren kann.

Der zweite Grund war, dass Steemit.com dich für Beiträge und Kommentare in der Kryptowährung STEEM oder SBD (Steem Dollar) bezahlt.Somit hatte ich eine weitere Möglichkeit entdeckt, eventuell für diese Projekte zusätzlich etwas Geld einzusammeln.

Soweit so gut. Durch eine kleine Meinungsverschiedenheit, die aber schon längst bereingt war kam es dazu, dass ein Coremember dieses besagten angeblich "sozialen Projektes" der Meinung war er ist der King von Steemit.

Steemit fuktioniert wie ein Onlinegame mit Leveln und sogenannter Votepower.
Das heisst du kannst nicht nur Geld bekommen, sondern auch für negative Bewertungen auch wieder verlieren.

Nun hat sich Paul Kleinhirn dort im Namen von Earthnation.world eingeschaltet und mir dort die eingesammelte Kryptowärung mit einen Wert von rund 100 US Dollar verbrannt. Der User (Flachkopf) Paul @manfoundstanding denkt tatsächlich er wäre King, weil er in einem kleinen Onlinegame (600K User) die "Macht" hat dich abzufucken. lol


Ok - wäre alles nicht so schlimm, wenn dieser Spinner das in seinem Namen tut. Tut er aber nicht! Er tut es im Namen von earthnation.world.



Earthnation oder Earthnation.world weiß davon entweder gar nichts, was dies Hohlbirne da tut ODER sie lassen ihn gewähren.

OK - sie lassen ihn gewähren, was für mich bedeutet, das angeblich so tolle soziale Projekt um die Welt zu verbessern ist ein kompletter Scam. Welt verbessern wollen, aber rund 100 Jungbäume hier im Reallife verbrennen?! Na das passt ja prima zusammen.

Dieser Blogbeitrag ist nur die Basis. Diese Version wird gerade in Englisch, Französich und Spanisch übersetzt. Fivrr sei Dank.

Danach werde ich wohl seit langem mal wieder in die Tiefen des Blackhat SEO tauchen und der Pissnelke zeigen, wer hier the real King ist. Aber nicht in dem kleinen Game für Kinder Steemit.

Nein, da gibt es einen SEnuke Blast mit minimum 1000 Kopien (zu Beginn - ich will ja nicht fies sein) die ins Netz geschossen werden.

Paulchen Dummkopf will spielen? Ok - no problem, aber NICHT auf der Klickerplattform Steemit. Dich Strichmännchen ziehe ich jetzt auf MEIN Spielfeld. Das Spielfeld für Männer und nicht für Hosenscheisser.

Mal schauen wie dein Level und deine Skills bei Google so sind. Wenn ich den Pushbutton von SeNuke drücke, dann wird der "Reputaionslevel" von dem Projekt Earthnation.world genau dort enden, wie sein eigener bei Steemit. Flachschippen-Paul hat dort zwar Power, aber ein Reputationslevel im negativen Bereich. Wo das wohl her kommt?

Arschloch bleibt eben Arschloch - darf auch gerne jeder sein, wenn er das Backfire verkraften kann.

Hey Earthnation und Flachkopf Paul: Wenn EIN Artikel zur Auszahlung kommt, der noch mit deinem (EUREN - denn er hat auch den Earthnation Account benutzt) negativen, Geld fressenden Downvotes belastet ist, dann drücke ich den Knopf.

Das Beste - daran kann KEINER etwas tun oder es verhindern. Steemit ist mir dann egal - aber bei Google bin ICH der King.

Also wenn ihr von Earthnation euch nicht euren Ruf im Netz versauen wollt, dann tretet ihr dem Wannabe Boss mal kräftig in die Eier und macht dessen Bullshit rückgängig.

Am Besten er wechselt schon mal seinen Pipinamen von @manfoundstanding auf @manlyinginthedirt 

48 Stunden bleiben euch noch!

Your Choise!

Google for SEnuke + Blackhat SEO and you know, whats going on in 48 hours.



Wenn du eine Message bekommen möchtest, wenn ich endlich mal wieder einen Artikel veröffentliche, dann trage deine Mailadresse hier ein


powered by FeedBurner

23.12.2017

I did it - ich schrieb ein Buch

Prinzen Ratgeber Folge 1

Es sollte ein Kurzgeschichtenbuch werden. Sollte! Aber das liegt jetzt halbfertig in der elektronischen Wolke rum. Dafür ist aber der erste und vermutlich über Dekaden hinweg, beste Lauchberater entstanden, den man für seine hart erarbeiteten Dollares erwerben kann.

Diätbuch Gulasch die Drölftausenste oder wie?!

Einfach abnehmen mit dem Prinzenratgeber Düm wie 1 Lauch
Düm wie 1 Lauch
Nicht wirklich. Ergeben hat sich das Ganze, weil ich seit Jahren ein Web-Projekt im Bereich Diät und Abnehmen betreue und den benötigten Content für neue Blogartikel Mangels Eigenerfahrung von Null an recherchieren musste. Ich glaube ich könnte mittlerweile bei einem munteren Diäte Jeopardy mitmachen und würde voll abräumen.

Im gewohnten Prinzen-Style habe ich dort gefühlte Millionen Infos zusammen gepackt und erkläre dir, warum trotz jährlichem Umsatz von weltweit 150.000.000.000 (150 MILLIARDEN) Dollar besonders die westliche sogenannte erste Welt immer dicker wird. Bei den Angeboten und Umsätzen müsste doch hier mal mindestens ein Baywatch Body bei 95% der Bevölkerung Standard sein

Ist es aber leider nicht. Warum das so ist? Also stell dir mal selbst die Frage, ob du wirklich Interesse daran hättest, dass deine Pillen, Pulver und Diätnahrungskunden mit solch einem Budget wirklich erfolgreich abnehmen?! Das wäre ja, wie unkaputtbare Geräte zu bauen. Wäre zwar schön, aber eben nur aus Verbrauchersicht. Der steht aber leider nur als Melkkuh im Fokus. Aus Herstellersicht wäre so ein haltbares Gerät ja völlig kontraproduktiv.

 

12.000 Gründe dir das Buch zu kaufen!

 

Exemplarisch picke ich dir hier ein paar raus.

1.Weil es gut ist :D
2.Weil du damit eine gute Tat vollbringst
3.Weil du damit 2 tolle Projekte* hier vor Ort in Paraguay unterstützt.
4.Weil du direkt selbst erkennen wirst, wie du in die Falle getrieben wirst
5.Weil du sonst NIE aus dieser Diät-Falle raus kommst.
6. Weil du erfährst, wie du deine Kinder davor schützt dick zu werden
7.Weil ich ganz gerne mal eine VIP Einladung zur Buchmesse in FFM hätte, als Newcomer Autor des Jahres. Zu einem Internet Bambi habe ich es mit dem Blog hier ja leider (bis jetzt) nicht geschafft.

Bei den beiden Projekten handelt es sich einmal um eine Tierschutzgruppe, die hier vor Ort Strassenhunde und/oder andere verletzte Tiere einsammeln, pflegen, behandeln lassen und dann vermitteln. Sie organisieren Spendensammlungen und gehen in Kindergärten und Schulen, um dort schon die Kleinsten zu sensibilisieren sich um Tiere zu kümmern, auch oder gerade wenn sie auf der Strasse leben.

Spendensammlung am Plaza in Caacupe

Viele, viele Tiere sagen Danke
Was CaacuPETS so tut kannst du auf der Facebookseite checken. Für jedes verkaufte Ebook kann ich 1/2 Kilo Hundefutter oder alternativ etwas Vergleichbares weiter leiten, wie Antiparasitenmittel, Wurmtabletten oder wenn denn genügend Bücher verkauft werden, auch mal eine Kastration/Sterilisation finanzieren. 


Das zweite Projekt ist das grösste Wiederaufforstungsprojekt in Paraguay. Das Hauptaugenmerk liegt auf Nachzucht von einheimischen Bäumen und Anpflanzungen. Refopar geht in die Kindergärten und Schulen und klärt die Kinder darüber auf, wie wichtig Bäume sind und dass man sie schützen muß. Dann werden gemeinsam junge Bäume gepflanzt. Auch Säuberungsaktionen von dem ganzen Plastikmüll in Bächen und Flüssen stehen dort auf dem Programm. Hier findest du die FB Seite.


Paraguay hat den grössten Teil seiner immensen Naturregenwälder bereits verloren und verliert weiterhin jeden Tag riesige Waldflächen im rasenden Tempo für weitere Sojafelder für europäisches Mastviehfutter. Unterstützt mit EU Subventionen mit Muttis Segen :/.

Es ist zwar nur Tropfen auf den heissen Stein, aber es ist ein Tropfen und vielleicht wird ja mal ein kleines Bächlein drauß.Wer weiß.

Kleinstbeträge irgendwie nach Südamerika und ganz besonders Paraguay zu transferieren ist gar nicht so einfach und die Möglichkeiten die es gibt, sind sehr teuer.

Also dachte ich mir dann mache ich das Ebook ein klein wenig teurer (wobei alleine der Inhalt schon mindestens 499 Eurowert ist :) ) und wenn sich etwas ansammelt, dann lohnt es sich und es kommt tatsächlich direkt vor Ort an, wo es etwas bewirkt und nicht bei einem Verwaltungswasserkopf einer grossen Organisation versickert.

Im Ebook ist ein Link zu einer "geheimen" Facebookgruppe. Dort sind alle willkommen, die das Buch erworben haben und schauen möchten, was denn so passiert mit den versprochenen Spenden!

Dort werde ich immer aktuelle Bilder und Beiträge posten, damit ihr auf dem Laufenden seid.

Leider verstößt es gegen die Amazon Regularien den Spendenanteil in der Buchbeschreibung, auf dem Cover oder den ersten einsehbaren 10% des Textes in der Buchvorschau, zu erwähnen.

Irgend ein Wettbewerbsverzerrungs-Gedönse. Wie auch immer - jetzt wißt ihr ja Bescheid und im Buch im hinteren Teil des Buches steht es auch noch einmal. 

Also fleissig teilen, kaufen, weiter verbreiten.

Vielen Dank!

P.S. Die Ausgabe kann man für jedes Endgerät (Tablet, Smartphone, Desktoprechner oder Notebook) kaufen. Beim Bestellvorgang bietet Amazon die Kindl Reader App für alle anderen Geräte/Betriebssysteme direkt als kostenlosen Download mit an.

Jetzt einfach abnehmen mit düm wie 1 Lauch
Hier gehts direkt zum Buch




Wenn du eine Message bekommen möchtest, wenn ich endlich mal wieder einen Artikel veröffentliche, dann trage deine Mailadresse hier ein


powered by FeedBurner

Weihnachtsremix 2017

Manchmal ist es schön...

...wenn sich nichts verändert. Zumindest wenn es darum gehen würde sich viel Arbeit zu sparen. Zum Beispiel für den jährlichen Weihnachtspost.

Alles bleibt gleich

Weil dem so ist und aus 2 Jahren 6 Jahre Südamerika geworden sind, aber die Message ein und die selbe geblieben ist, sende ich euch einfach in die Vergangenheit. In die Weihnachtszeit 2013.

Vielleicht fällt dem Einen oder Anderen ja auf, das man sich wirklich nicht weiter entwickelt hat.

Mit folgendem Zitat und Ausschnitt aus meinem Artikel vom 23.12.2013 hat dieser Blogpost schon seinen Zweck erfüllt:

Werdet euch wieder bewusst, um was es wirklich im Leben geht. Lasst die Flimmerkiste, die euch permanent daran "erinnert", dass es allen nur besser geht, wenn ihr konsumiert, erfolgreicher werdet und das Wirtschaftsrad am Laufen haltet, nicht mehr Herr eurer Gedanken sein. Niemandem geht es dadurch besser - ausser einigen Lobbyisten, die sich an eurer "Gehorsamkeit" eine goldene Nase verdienen.


Alle weiteren Wünsche, Gedanken und Ideen für das neue Jahr findest du H I E R

Wenn du eine Message bekommen möchtest, wenn ich endlich mal wieder einen Artikel veröffentliche, dann trage deine Mailadresse hier ein


powered by FeedBurner