02.08.2014

Verdammter Kackdreck

Progger Tipp for free



Wenn du vermeiden möchtest, dass es dir geht wie im Video, dann solltest du folgende Tipps beherzigen.

Das Problem

Du hast 2 vermeintlich identische Dateien eines Wordpress Plugins (oder einer x-beliebige anderen Datei), von denen bei Projekt 1 unter absolut gleichen Bedingungen das eine funktioniert und das andere bei Projekt 2 eben nicht und du nun beide Dateien parallel im Editor geöffnet hast, um sie Zeile für Zeile zu vergleichen und gegebenenfalls anzupassen, dann achte elementar auf 2 Dinge:

a) Mache vor dem Editieren von BEIDEN eine Sicherungskopie!

b) Vergewissere dich 3 mal, dass du nun beim Anpassen die NICHT funktionierende Datei auf den Stand der funktionierenden Datei bringst und nicht umgekehrt!

Fazit

5 Stunden Arbeit am Arsch, keine der beiden Dateien funktioniert mehr und ich habe keinen blassen Schimmer, wie ich das fixe.

Also dann - bin dann mal auf dem Weg zur Tischplatte. See you soon...

VERDAMMT :(

Kommentare:

  1. :D Das gute alte Wordpress!
    Hasse ich aber auch an dem Wordpress Quellcode Editor, dass man einzelne Änderungen nicht rückgängig machen kann...

    Wenn man einen Änderungsverlauf wie bei den normalen Beiträgen sehen könnte wäre es am genialsten!

    AntwortenLöschen
  2. Hatte ich auch mal als ich an einem Theme Stundenlang gearbeitet habe und das Scheiss Ding, weiß gott wie, nicht gespeichert wurde oder ich es nach Narnia hingesichert hab. Sehr ärgerlich aber aus solchen stupiden Sachen lernt man

    AntwortenLöschen

Was meinst du dazu?