21.05.2008

Felix Felix - noch einmal

Jetzt schmiert Herr Arnst schon in anderen Blogs herum - versucht er doch mit seinen Lügenmärchen seine Unschuld bei probloggerworld zu beteuern.

Sehr lustig -

Wenn Sie doch ein so toller SEO Fachmann sind, wieso kümmern Sie sich dann nicht darum, dass auch mal was positives bei Google über Sie in den SERPS zu finden ist? (Nein das ist kein unanständiges Wort wie RÜLPS - FURZ - oder ähnliches)
Das dürfte doch für Sie nun wirklich kein Problem sein.

Also ich würde das ändern - und die Behauptung ich würde 7 Blogs betreiben, die sich hier dauernd selbst kommentieren - Tz Tz Tz - welchem bösen Traum haben Sie denn diesen geistig umnachteten Blödsinn zu verdanken?

Da Sie ja bei probloggerworld erwähnt haben, dass Sie solche Dinge ausserhalb des Netzes klären würden, wenn Sie meinen Namen wüssten....

Kein Problem - komme gerne mal auf einen Kaffee mit meinen 7 imaginären Freunden vorbei.
Vielleicht gibts dann sogar ne Prämie, wenn Sie danach das Land verlassen und wir einen Sozialschma.... weniger im Land haben, den wir mit unseren Steuergeldern zu tragen haben.

Nur zu...

P.S. Hier noch ein brauchbarer Link - anscheinend können Sie nicht nur Unsinn im Netz verbreiten - sondern auch kein Schach spielen. Vielleicht hilft das hier weiter.

Kommentare:

  1. Hi Pixelfree,

    ja ja unser Freund. Herr "Schach dem Meister" hat sich ganz schön angepinkelt - jetzt wo Nikki wieder da ist.
    Ich mußte heute bei der Kripo Homburg bezüglich des Verschwindens von Nikki eine Aussage machen. Aber da ich ja eine Lügnerin und Betrügerin bin sind all meine Behauptungen ja gelogen. Ich freue mich das Nikki gefunden wurde - denn so hat Nikki meine Aussage bestätigt und Herrn "Schach dem Meister" als Lügner enttarnt.

    Viele Liebe Grüße
    Elke www.guardian-of-himalayas.com

    AntwortenLöschen
  2. Wunderbar - irgendwann wurde Herrn "Ich Bin der König vom Märchenland" wohl dann doch unvorsichtig.

    Gut - so.

    AntwortenLöschen
  3. nicht UNVORSICHTIG!!

    Er leidet an selstüberschätzung,.. er meint sein eigenes rechtsempfinden ist richtig und somit nicht strafbar. In seiner Welt lässt er sich feiern als Held. In der REALEN Welt ist er ein NIEMAND!!!

    AntwortenLöschen
  4. Da wird er wahrscheinlich der einzige sein der ihm in seiner
    Scheinwelt den Loorberkranz umhängen kann und ihn dann als Sieger vom Platz trägt...

    Also ein geistiges Hallensportfest mit äußerst schwacher Beteiligung...
    Ich schmeiß mich wech...

    AntwortenLöschen
  5. Herr Kleinbürger hat aber viel Zeit - logisch, bei Harz4 :-)
    Geht mal auf diese Seite:

    http://www.internetvictims.de/forum/viewtopic.php?t=1625

    AntwortenLöschen
  6. So ist er halt - lol
    Zitat : "Wer nach meinem Namen Felix Arnst googelt wird viele weitere Beispiele zur derzeitigen Situation im Zusammenhang finden. Mein Anwalt kommt fast nicht mehr mit dem Schreiben von kostenflichtigen Abmahnungen nach."

    Schreibt aber wieder in seinem neuesten Artikel was für ein SEO Held er doch ist, weil man etwas zu Mandelauge Klepper ganz oben findet -
    na super Herr Kleinbürger - erstens: Wer sucht danach - zweitens - gibts dazu eh keine Konkurrenz - Aber heulen dass man bei seinem Namen ach doch so viel negatives findet.

    Frag ich mich, wenn man so ein grosser SEO Künstler ist, warum man da nichts tut ?

    Vermutlich weil man sein Halbwissen aus den falschen Quellen hat und absolut keine Ahnung von tuten und blasen , geschweigen den von SEO

    AntwortenLöschen
  7. Elke hat gesagt:
    "Ich mußte heute bei der Kripo Homburg bezüglich des Verschwindens von Nikki eine Aussage machen."

    Das kann ich toppen.
    Am 28.05. habe ich eine Vorladung als Zeuge bei meinem zuständigen Amtsgericht bei einem Strafrichter in noch einer schwerwiegenderen Angelegenheit von .....

    AntwortenLöschen
  8. Nachdem ich gestern die Story mit der Überschrift -Mein Martyrium- (mit dem hier angegebenen Link gefunden, danke dem Spürhund!!!!)
    gelesen (und gesichert!!) hatte konnte ich mich nicht mehr beruhigen. Durch die vielen Lachattacken habe ich heute einen ordentlichen Muskelkater, aber das war es mir wert!!!
    Eine Tüte Mitleid, eine Packung Tempo!

    AntwortenLöschen
  9. Kleiner Nachtrag zum 28.05.2008:

    Übrigens es waren interessante und aufschlußreiche
    50 Minuten bei einem sehr netten Richter.

    AntwortenLöschen
  10. Anonym hat gesagt...
    Kleiner Nachtrag zum 28.05.2008:

    Übrigens es waren interessante und aufschlußreiche
    50 Minuten bei einem sehr netten Richter.

    Hallöle,
    jetzt machst du uns aber arg neugierig!!!!!!!!!!!!!!!!!
    Sag mal an, was war denn da, oder darfst du nix "ausplaudern"? lol

    Fragende Grüße vom
    Nussknacker

    AntwortenLöschen
  11. Hallo nussknacker

    "Kommt Zeit kommt Rat"

    in dem Fall "Obergerichtsrat"

    AntwortenLöschen
  12. Schade, jetzt hat er den Inhalt bei internetvictims entfernt. Und ich hatte mich schon so drauf gefreut heute eine lustige Mittagspause zu haben.

    Das Leben ist besser als jede Satire.

    AntwortenLöschen
  13. Hallöle @all,

    hat ER ihn von sich aus entfernt oder hat man ihn entfernt, weil man Angst hatte, selber mit in den Abgrund gezogen zu werden? Es soll ja Leute geben (sogar im Internet!), die können Lesen und Vergleiche und daraus ihre Schlüsse ziehen!
    Honi soit qui mal y pense!

    Nachdenkliche Grüße
    Der Nussknacker

    AntwortenLöschen
  14. @hat er am Ende wieder aus wichtigen Gründen gemacht ;)

    AntwortenLöschen
  15. Jetzt ist unser lieber Felix erstmal in der Sommerpause - oder er jemals wieder kommt ????

    AntwortenLöschen
  16. Nicht traurig sein, die Sommerfrische in Schweden ist ja nicht für immer.

    AntwortenLöschen
  17. Und nach dem Schwedenurlaub ist er nicht nur SEO Fachmann, sondern auch noch Fachmann für landestypische Gardinen ;-)

    AntwortenLöschen
  18. Vielleicht macht er ja dann ein Metallwarenhandel auf - mit der Hundezucht ist es ja nicht so gut gelaufen.

    AntwortenLöschen
  19. Ein Link den man gesehen haben muss!!!
    http://www.chapmail.de/aktuelles.htm
    Vielleicht kann man mir an Hand dieses Beispiels mal den Rechtsstaat erklären.
    Bei mir bis jetzt angekommen:
    Hund angeblich entlaufen, Andere suchen lassen, Hund wieder da, die Helfer/Foren verklagen wegen Verletzung des Urheberrechts an dem Foto??
    Also, ich baue bewieserner Weise Mist und suche mir einen Anwalt.
    Wenn die Nummer klappt, dann verdiene ich mit Hilfe des Staates (Prozesskostenhilfe!) an persönlich begangenem Unrecht???
    Ist das jetzt Vergeudung von Steuermitteln?
    Selbst wenn er aus welchen Gründen auch immer gewinnen würde, bei Hartz IV bekommt er nix! Ob die Arge schon über die geplanten Nebeneinkommen informiert ist???
    Nur meine Meinung!

    AntwortenLöschen
  20. ""bei Hartz IV bekommt er nix!""

    Ne,ne, Lady in Red

    der bekommt doch etwas!

    Ober er das allerdings haben möchte´wage ich dann doch arg zu bezweifeln.

    Wenn man sich mit jemandem anlegt, sollte man darauf achten mit wem.

    Gruppierungen die weit verbreitet sind sollte man halt nicht angreifen.

    AntwortenLöschen
  21. Hab mal gelesen das man(n) keine Prozesskostenhilfe kriegt wenn man(n) eine Straftat begangen hat.
    Stimmt das ????

    AntwortenLöschen
  22. Für eine Straftat gibt eis keine Prozesskostenhilfe, dafür aber einen Pflichtverteidiger.

    Dieser Anwalt scheint ja auch eine ganz besondere "Qualität" zu haben. Mann könnte meinen da geht es nur ums Geld. Kein Wunder, wo es ja bereits Anwälte geben soll, denen die Robe vom Sozialamt bezahlt wird.

    AntwortenLöschen
  23. So sieht es aus. Wenn sich die Justiz nicht mit solchen Kleinbürgern und Kleinkrämern rumärgern müsste und Zeit für wichtige Dinge hätte, wäre auch jedem geholfen.

    AntwortenLöschen

Was meinst du dazu?