20.04.2008

Kleinbuerger muckt auf

Dieser Kommentar muss einfach fuer die Nachwelt festgehalten werden.

Ist doch der Blogbetreiber um den es hier geht, nicht wirklich kritikfaehig und ist der Meinung er koenne im Internet seine Spiessbuergerliche Meinung kund tun, um dann Kommentare die sich als nicht gerade foerderlich herausstellen einfach zu loeschen.

Naja gut - vielleicht hat dieser Mensch den Sinn des Internets eben nicht verstanden und fuehlt sich auf den Fuss getreten, wenn jemand nicht seiner - wie sagt er doch so schoen
- normaldenkender Meinung - ist.

Da nimmt er sich doch die Freiheit einen Artikel ueber meinen Bericht zur Klage gegen meinen Exchef zu schreiben, ohne ueberhaupt einen blassen Schimmer der Hintergruende zu haben.

Kein Wunder, dass er eine Klage nach der anderen verliert, obwohl siegessicher (so behauptet er selbst) in die Verhandlung gegangen wurde.

Da frage ich mich doch, ob der gute Mann ueberhaupt in der Lage ist, geschriebene Worte auch sinngemaess inhaltlich zu verstehen.

Anscheinend nicht, sonst haette er,
der die gleichen Probleme mit dem Satz

"Recht haben und Recht bekommen sind zwei verschiedene Dinge"

hat, nicht so einen Unsinn in die Welt gesetzt.

Hier mein Kommentar:

Sehr geehrter Herr Arnst,

ich finde es ja wirklich nett, dass Sie hier meinen Blog zitieren,
jedoch ist es einfach laecherlich ein Statement ueber etwas zu schreiben,
von dem Sie weder Ahnung haben, noch einen wirklichen Einblick der Gegebenheiten.

Ihre Aussage mit den 3 Wochen - inhaltlicher Hinfaelligkeit usw. ist sowieso nicht nachvollziehbar und ist der unrealistischen Denkensweise Ihres Kleinhirns entsprungen.

Was nehmen Sie sich eigentlich heraus mir erklaeren zu wollen, was die wichtigen und richtigen Dinge des Lebens sind?

Ein normaldenkendens Umfeld in Ihrer Auslegungsweise sehe ich eher als kleinbuergerliches Spiessertum und kurzsichtige Verblendung.

Weiterhin ist die Frage, ob ich hier das Internet "vergifte" und wer hier mehr Zeit hat unuetzen Muell ins WWW zu streuen.

Natuerlich koennen Sie auch diesen Kommentar wieder loeschen.
Kein Problem - jedoch genau dieser Punkt zeugt von Ihrem Kleinbuerglichem Weltverstaendnis keine Kritik hinnehmen zu koennen, sondern einfach alles wegzuloeschen was, nicht in Ihre rosarote Welt passt.

Viele Gruesse
aus einem in Ihren Augen nicht normaldenkendem Umfeld.

P.S. Damit mir das ganze hier nicht verloren geht nehme ich mir die Freiheit, auch wenn es wieder nicht in Ihr Heile Weltschema passt, das ganze als Zitat zu posten. Schliesslich soll ja auch die Nachwelt etwas davon haben auch wenn Sie den Kommentar wieder loeschen.


Nachhaltiger Weise habe ich mal einen Screenshot meines Kommentars gemacht. Verlinken und verweisen moechte ich auf des Herren Blog nicht wirklich, zumal alles damit begann, dass ich einen Bericht von ihm kommentiert habe, in dem er sich der SEO Kunst himmelhochjauchzend froehnte.

Daher moechte ich nicht noch dafuer Sorge tragen, dass meine Blogstaerke dem guten Mann noch hilft wirklich mal etwas von SEO mitzubekommen :)

Kommentare:

  1. Hallo,
    hab das ganze mit lachenden Augen gelesen!
    Muß schon sagen, ist echt genial, das Sie dazu aufgefordert werden, den Herrn erst persönlich zum Sachverhalt anzusprechen!!!
    Hätte er nicht erst SIE fragen müssen, ob er Ihr Gedankengut auf seiner Seite veröffentlichen darf???
    Freu mich auf eine Fortsetzung!!

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Pixelfree,

    noch nicht gespannt? Dieser komische Vogel hat ne Mega-Meise!!!! Lies mal seinen Schrott, den er über annere verzapft und dann stell dir vor, er hätte das als Selbstdiagnose gepinnt ...
    Dann weißt du, wes Geistes Kind dieser .... ist!
    Es soll wohl Leute geben, die können nicht mehr über ihn lachen und über Fortsetzungen freuen die sich anscheinend schon lange nicht mehr!

    AntwortenLöschen
  3. Zitat:

    Aber auch zum Thema Blog- Kommentare gilt ganz klar;

    “Wo gar keine sind, waren letztlich auch die Artikel für Nüsse!”

    Dann hat Blog Impuls ganz schön viele taube Nüsse produziert.

    AntwortenLöschen
  4. Hi Pixelfree,
    kannst du deinen letzten Komentar bei dem Herrn, auch hier nochmal posten?? Ich fand diesen sowas von genail. Endlich hat mal jemand diesen Herrn gezeigt wieviel IQ er besitzt!!

    Hoffe für dich, daß das ganze nicht zu sehr ausartet! Es müssen sich leider schon genügend Anwälte mit diesem Mann rumärgern.

    Ich wünsch dir noch einen schönen Tag..... ...und ab jetzt schau ich öfter bei dir rein!

    AntwortenLöschen
  5. An alle Mathematiker:
    Wie viele taube Nüsse passen in eine hohle Kokosnuss?
    Kleine Hilfe: Geht mal beim "Meisenknödel" spinxen und zählt sie durch....

    Naja, und wenn dann schon der Schreiber seine eigenen Ergüsse kommentiert und dann die Kommentare nochmals komentiert und dann die selbst kommentierten Kommentare ... usw.
    Ist schon eine verdrehte Welt, in der dieser "Impuls-Blogger" denkt!

    AntwortenLöschen
  6. Hups - jetzt wirds unübersichtlich -
    Vielleicht könnte der eine oder andere Kommentator vielleicht ein Pseudonym nutzen.

    Also

    Zu anonym 1:

    Für Fortsetzung ist gesorgt.
    Musste den netten Herren jetzt mal nachhaltig dazu auffordern die Verbindungsdaten aus seinem Blog zu löschen. Bis 19 Uhr hatte er Zeit-
    ansonsten gibts Post von meinem Rechtsverdreher.

    Zu anonym 2:

    So streng würde ich das garnicht sehen.
    Er scheint sowieso vom Grössenwahn befallen zu sein. Das sieht man alleine
    daran wo der werte Herr seinen Wohnort hat. Kein Wunder, dass er das Internet nutzen muss um sich zu profilieren.
    Da wo er wohnt gibt es ja sicherlich noch nicht mal jemand dem er den geistigen Müll erzählen könnte - guggst du hier

    Zu anonym 3:

    Ganz schön viele ?! Ich würde sagen da war nicht eine gute dabei.

    Zu anonym 4:

    Der IQ Wert steht dem eines ausgetrocknetem Toastbrotes in nichts nach. Den Kommentar muss ich erst nochmal zurück halten zumal ich allen Schrift und kommentarverkehr schon mal vorsichtshalber an meinen Anwalt gesendet habe.

    Zu anonym 5:

    Also für die Berechnung des Raumvolumens einer Kokosnuss gibt es eine feste Formel. Umfang der Kokosnuss mal PI,
    geteilt durch den Taubheitsgrad der Nüsse² ! man sollte aber darauf achten, dass es sich nicht um eine Killer Kokosnuss handelt. Die sind agressiv und im Volumen etwas dickleibiger.

    Der Impuls Blogger ist sicherlich eine gespaltene Persönlichkeit - da kann man sich schon selbst mal kommentieren.

    AntwortenLöschen
  7. Sorry - Berichtigung des guugst du hier Links zum Wohnort von Herrn Kleinbürger.

    AntwortenLöschen
  8. Hallo Pixelfree,

    hier postet "EX-Anonym 1 und 5"!

    das mit der gespaltenen Persönlichkeit könnte hinhauen. Eine Perso alleine kann gar nicht so viel Müll absondern, das müssen dutzende von Persos sein....

    Wahrscheinlich ist ihm eine Killer-Kokosnuss auf die Ömme gedröhnt!

    Ich könnt mich beömmeln über diesen Dummbatz...

    Bis zum nächsten Eintrag! Ich freu mich schon jetzt!

    Der Nussknacker

    AntwortenLöschen
  9. Sorry, vertan sprach der Hahn, sollte heißen "EX-Anonym 2 und 5!"

    Der Nussknacker

    AntwortenLöschen
  10. www.do-khyi-talk.de4/22/2008 07:30:00 nachm.

    Hallo zusammen,

    ich seh Euch immer von IQ schreiben, muß Euch aber leider sagen, daß ihr Euch auf dem Holzweg befindet!

    Dieser Impulse-Gesteuerte ist nun einmal mit IQ nicht messbar - die Einheit ist SCHLICHTWEG zu groß!

    Dafür habe ich letzte Nacht eigens eine neue Maßeinheit für den Kleinbürger errechnet, welche der Bestimmung auch gerecht wird.

    Diese Maßeinheit habe ich ARNST getauft.

    Und hier ist die Umrechnungsformel:

    Eine Kuh hat 23 ARNST

    Liebe Grüße Euer Blödtalkchen

    AntwortenLöschen
  11. @Nussknacker

    Wenn man gespaltene Persönlichkeiten hat, dann ist es nicht so schlimm, wenn einer davon mal eine Killerkokosnuss auf den Schädel fällt.

    Sicherlich hat er für die letzte Person die übrig bleibt einen atombombensicheren Kokosnuss Schutzhelm.

    @blödtalkchen

    Also wenn ich das richtig verstanden habe, dann hat ein Kuhfladen umgerechnet vielleicht noch 2 ARNST - Demnach sieht es für Herrn Kleinbürger mit 1 ARNST sehr schlecht aus....

    AntwortenLöschen
  12. Also, ich muss doch sehr bitten:

    @Blödtalkchen:
    Als altgedienter Tierschützer protestiere ich auf's heftigste gegen die Abqualifizierung des IQ deutscher Kühe! Einen so niedrigen IQ von 23 Arnst hat noch noch nicht einmal eine englische BSE-Kuh...
    Unter deutschen Kühen gilt ein IQ von 51 Arnst als schwachsinnig!!!!!

    @Pixelfree
    Du meinst doch hoffentlich den Fladen einer englischen BSE-Kuh, oder?

    Gruß
    Der Nussknacker

    AntwortenLöschen
  13. Holla Pixelfree und die Peppermint-Gang ("G"),

    mal hurtig beim Kleinbürger reingeschaut, Thema: "Selbstkritik....." dortselbst der drittletzte Absatz.
    Ich glaub, der mag euch nicht...

    Aber der ganze "Artikel" is ne Granate! Ausgerechnet er, für den Selbstkritik schon an Majestätsbeleidigung grenzt, wenn man/frau seine Ergüsse mal am Stück durchackert, hält das für eine große Tugend (aber, bitteschön, nur bei anderen..)!
    Übrigens mal einE Warnung an alle, die sich über diesen kleinbürgerlichen Kleingeist informieren wollen:
    Bitte lest seine Ergüsse nur in homöopathischen Dosen, es sei denn, ihr seid berufsmäßige Masochisten. Mir war nach einer N8schicht Arnst'scher Texte zum K....

    Gruß
    Der Nussknacker

    AntwortenLöschen
  14. *lol* *lol* *lol* *lol* *lol* *lol* *lol* *lol* *lol* *lol* *lol* *lol*

    Am lustigsten werden seine Ergüsse wenn man sich vorstellt, er shreibt über sich selbst.

    In diesem Sinne!!!!!

    AntwortenLöschen
  15. Naja,

    mit Selbstkritik hat er es ja nicht wirklich, aber als Selbstdiagnostiker ist er unschlagbar "lol"!
    Was der anderen so alles an geistigen Defekten, Neurosen etc. angedichtet hat, würde ausreichen, um ganze Heerscharen hauptstädtischer Psychoanalytiker, Psychiater und Psychologen auf Jahre hinaus zu beschäftigen (alles nachzulesen beim Impuls-Blogger auf seinen Altseiten, aber das Kotzbeutelchen bitte nicht vergessen).
    Dabei hat dieser "Alles-Versteher-und-von-Geburt-aus-alles-besser-Wisser" doch nur seine eigenen Symptome gegoogelt und die passenden Krankheiten bei Wikipedia abgeschrieben!

    Gruß

    Der Nussknacker

    AntwortenLöschen
  16. Hi Pixelfree,

    die Sache mit Herrn F.A. beginnt genauso wie bei uns. Er hat unseren Provider angeschrieben und sich beschwert, dass wir seienen Namen und seine Anschrift veröffentlicht haben.
    Aus diesem Grunde haben wir Namen und Anschrift entfernt.
    Der wird das gleiche auch bei Dir versuchen.
    Im übrigen dreht dieser Profilneurotiker leicht ab!!! Sobald sich jemand gegen seine Meinung stellt - wird das Feuer sofort eröffnet. Du hast es ja auch selbst erlebt. Bei mir geht das Spiel jetzt schon seit November 07 und es ist noch kein Ende in Sicht.
    Doch seitdem er noch liebenswürdigere Beleidigungen über mich schreibt steigert sich so langsam auch Lustgefühl auf ein Gespräch unter 4 Augen. Eine Unterlassungsklage habe ich schon laufen was mich aber nicht abhalten kann mal so richtig auf den "Putz" zu hauen. Bei manchen alten Gebäuden bröselt ja bekanntlich die Fassade. Aber trotz allem sei froh - Dir hat er ja noch nicht eine Krankheit wie NPS oder Demenz nachgesagt. Das wird aber bestimmt noch kommen.
    Viele liebe Grüße

    Elke P.

    AntwortenLöschen
  17. @ all

    Selbstkritik

    Als ehemaliges Forenmitglied des Filagoforums (Betreiber bekannt)kräuseln sich mir die Fußnägel und meine Augen suchen nach harten Gegenständen, womit man herrlich in Schwung kommen und zuschlagen kann!

    Der Satz, daß er seinen Sohn Schritt für Schritt auf den richtigen Kurs bringen will, wird jeden erzürnen, wenn er denn nur wüßte.

    Was?

    Besagter Sohn kam aufgeregt nach Hause und erzählte stolz, daß man am Wochenende wieder mal ein Mannschaftsspiel hätte und ob besagter Selbstkritiker den käme um den Sohn anzufeuern.

    Die Antwort ( den abfälligen Blick kann ich gar nicht beschreiben ):

    "Das letzte mal mußte ich zusehem, wie ihr verloren habt und ich verschwende keine Zeit damit um VERSAGERN beim verlieren zuzuschauen"

    Der arme Ole tat mir sooo Leid, dieses gequälte kleine Gesicht.

    Und die Mutter?

    Die stand daneben und grinste Dumm obwohl sie sich nach außen immer als die Supermutter beschreibt.

    Gute Bekannte haben den Jungen aus Mitleid mit in den Urlaub ins Nordische genommen. Kein Dank und keine Annerkennung.

    Jemand, der in seinem ganzen Leben nichts geleistet hat, muß kleine Kinder wohl Versager nennen, damit er sich dann besser fühlt.

    Mit gestandenen Erwachsenen, die arbeiten und fleissig sind, kann er sich ja nicht messen.

    Schöne Grüsse

    AntwortenLöschen
  18. Zitat meines "Vorschreibers":
    "Das letzte mal mußte ich zusehem, wie ihr verloren habt und ich verschwende keine Zeit damit um VERSAGERN beim verlieren zuzuschauen!"

    Spieglein, Spieglein an der Wand,
    wer ist der Widerlichste im ganzen Land!
    Kann dieses Subjekt noch in einen Spiegel schauen, ohne zu würgen? Denn da würde er jedesmal sich selber sehen!

    Angewiderte Grüße vom Nussknacker

    AntwortenLöschen
  19. @anonym 3-6 oder neun :)
    Mit einer Anfrage beim Provider wegen seinem Namen - pah - da mache ich mir keine Gedanken - soll er doch in US Land mal nachfragen.

    Das hat sogar George W. Bush versucht, als man nach failure (versager) gegoogelt hat und das erste Suchergebniss, die Seite von Georgi Boy war.

    Selbst das wurde abgelehnt.

    Ausserdem hat
    1. ER meine Inhalte genutzt!
    2. Verbindungsdaten veröffentlicht, was absolut untersagt ist!
    3. Sich hier selbst mit seinem Namen vorgestellt!

    Also warum sollte ich seinen Namen nicht nennen dürfen?

    Wäre doch ansonsten unhöflich.

    @Nussknacker
    Wie soll denn jemand, der unfähig ist konstruktive Kritik anzubringen (was ja um einiges leichter ist) Selbstkritik üben? Das wird in diesem Leben nichts mehr - und im nächsten auch nicht gleich ;)

    Aber witzig ist doch, dass Herr Kleinbürger mit seinen Trilliarden Seitenzugriffen prahlt - etwas von tauben Nüssen erzählt bei unkommentierten Blogbeiträgen usw.,
    und dann insgesamt auf den Beitrag zu seinem "Angriff" auf meine Person mehr Kommentare hat, als im Rest seines so tollen virtuellen Unsinnsgepinsel.

    Dabei hat er sogar noch 2 Kommentare meinerseits gelöscht und durch seine imaginiären Freunde ersetzt.

    Wirklich lustig -
    Also Herr Kleinbürger ,
    vielleicht sollten Sie mal nach Herr Kleinbürger googeln ;)

    P.S. Alleine dieser Beitrag hat mehr Kommentare wie Ihr gesamtest Projekt !
    (und die sind nicht von selbsterschaffenen Doppelidentitäten gepostet)

    Noch Fragen ?

    Pixelfree

    AntwortenLöschen
  20. Hallo Pixelfree.....

    das mit Georgieboy finde ich einfach genial - hätte auch schlichtweg genial sagen können, aber das ist ja, nachdem mein Anwalt es ihm so schön um die Ohren gehauen hat, daß Lieblingswort des Herrn Arnst -
    und zeigt dem guten Arnst, mit wem er sich da anzulegen versucht.

    Natürlich beeindruckt ihn das nicht besonders... das möchte er jedenfalls glauben machen.

    Wer ihn allerdings kennt, weiß, daß es ihm sehr wohl bewußt ist, daß er gegen Pixelfree nicht konkurrieren kann. Schreibt er doch mal wieder (Gäääähn, wie langweilig) das er das Thema bereits vor Tagen beendet hat....

    Tja, insofern haben Herr Arnst und George Bush tatsächlich eines gemeinsam:

    Sie haben den selben IQ (nach der arnstschen Tabelle...

    Sie ignorieren beide die realen Gegebenheiten....

    Und ebenso, wie Bush den Irak-Krieg für beendet erklärt hat, erklärt der gute Herr Felix Arnst immer und immer wieder seine Kleinkriege für beendet, wenn die Einschläge näher kommen und er die Schlacht bereits verloren hat...

    Grüße an alle

    Michaela Krebber - rechtliche Eigentümerin von Marco Polos King of Tibet Darvati Namdru - genannt NIKKI

    AntwortenLöschen
  21. Hallo Marco Polo,

    erst einmal drücke ich dir ganz fest die Daumen, das du deinen Hund wohlbehalten zurück bekommst!

    Jetzt aber mal was anderes: Du vergleichst da Schorsch Dabbeljuh mit dem König des Blogs, dem SEO-Meister und selbsternannten Herrscher des Internets!
    Also: Buschibaby hat es wenigstens zu einem real existierenden (ROFL; LOL) Präsidenten einer Community mit knapp 300 Millionen Mitgliedern gebracht, hat ne Farm (bezahlt und Eigentum), ne Ölfirma? (oder hatter die schon verkloppt?) und ist auch sonst ganz schön frisch auf der Tasche! Kann man von __ (Name bekannt) ja nun wohl nicht behaupten, oder?
    Also bitte den armen Schorschi nicht mehr mit __ (Name bekannt) vergleichen, das ist beleidigend für Schorschi und nicht unser Niveau!
    Ansonsten: Seid gegrüsst mit einem frohgemuten "Hau wech die Nuss"

    Der Nussknacker

    AntwortenLöschen

Was meinst du dazu?